Die wundersame Welt der Träume…

„Vielleicht ist das, was wir Leben nennen, ein Traum und das, was wir Traum nennen, das Leben.“ – Zitat: © Platon (428 – 347 v. Chr.) war ein Schüler von Sokrates

Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten:

LESEDAUER: Zirka 15 – 20 min. – Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten: BLUMEN-POESIE- Ullas Blumenlese…DIE JAHRES-ZEITEN: BLUMEN-BLÜTEN IM JAHRESVERLAUF… Ereignisse und Traditionen. Frühling soll mit süßen Blicken mich entzücken und berücken. Sommer mich mit Frucht und Myrthen reich bewirten, froh umgürten…

DIBBELABBES und Kurioses…

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Dibbelabbes heißt mundartlich so etwas wie „Topflappen“ bzw. „Topfkuchen“. Es ist ein im Saarland, Hunsrück, in der Eifel, im Rheinland und dem Westerwald verbreitetes, sehr beliebtes, einfaches Kartoffel-Gericht. So wird es in der Westpfalz, an der Mosel und im Hunsrück „Schaales“ genannt.

Zauberpflanzen…

Es gibt unzählige Pflanzen aus dem schönen Garten von Mutter Natur als „Zauber-Elixiere“, die sog. Aphrodisiaka für unser liebes Leben…doch was hat die Göttin „Aphrodite“ damit zu tun? Dazu folgt sogleich…

Corona versus Grippe: FAKTEN aktuell

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, die Vögel singen fröhlich, bunte Sommerblumen sprießen und die Bäume haben verlässlich ihr grünes Kleid an. Die Natur steht in voller Blüte … diesen...

Der Kirschenmichel und andere Sommerfreuden…

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Wer ist denn eigentlich der Kirschenmichel? Dies ist eine traditionelle, altbekannte "Süßspeise" der deutschen Küche und eigentlich eine "Reste-Verwertung": Man verwendet...

Ullas Blog

Hier findet Ihr regelmäßig Updates von mir, ob Gedanken über aktuelle Themen oder aber Rezepte, die ich gefunden oder selbst kreiert habe, tolle Cafés, Restaurants in Düsseldorf oder nette Tipps & Tricks, die ich gerne weitergeben möchte.
Schaut ruhig mal öfters rein in meinen „Thread“: das motiviert mich zum Dranbleiben!

Viel Spaß beim Entdecken… Ulla G.

Blogartikel nach Themen sortiert:

Blogartikel zu „Gedanken über …“ etc.:

Die wundersame Welt der Träume…

Die wundersame Welt der Träume…

„Vielleicht ist das, was wir Leben nennen, ein Traum und das, was wir Traum nennen, das Leben.“ – Zitat: © Platon (428 – 347 v. Chr.) war ein Schüler von Sokrates

mehr lesen
Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten:

Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten:

LESEDAUER: Zirka 15 – 20 min. – Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten: BLUMEN-POESIE- Ullas Blumenlese…DIE JAHRES-ZEITEN: BLUMEN-BLÜTEN IM JAHRESVERLAUF… Ereignisse und Traditionen. Frühling soll mit süßen Blicken mich entzücken und berücken. Sommer mich mit Frucht und Myrthen reich bewirten, froh umgürten…

mehr lesen
Zauberpflanzen…

Zauberpflanzen…

Es gibt unzählige Pflanzen aus dem schönen Garten von Mutter Natur als „Zauber-Elixiere“, die sog. Aphrodisiaka für unser liebes Leben…doch was hat die Göttin „Aphrodite“ damit zu tun? Dazu folgt sogleich…

mehr lesen
Corona versus Grippe: FAKTEN aktuell

Corona versus Grippe: FAKTEN aktuell

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, die Vögel singen fröhlich, bunte Sommerblumen sprießen und die Bäume haben verlässlich ihr grünes Kleid an. Die Natur steht in voller Blüte … diesen positiven Funken sollten wir alle zusammen übernehmen! – auch trotz der...

mehr lesen
DER ISLAM und das Christentum

DER ISLAM und das Christentum

„Anfang und Ende der Dinge werden dem Menschen immer ein Geheimnis bleiben. Er ist ebenso unfähig, das Nichts zu sehen, aus dem er stammt, wie die Unendlichkeit zu erkennen, die ihn verschlingen wird. " Zitat: Blaise Pascal (1623-1662) französischer Mathematiker,...

mehr lesen
ZUKUNFT digital?

ZUKUNFT digital?

LESEDAUER: ca.15 min. je nachdem wie ausführlich 😉 FORTSCHRITT GEHT NICHT OHNE VERÄNDERUNG: Viele große Autoren und Gelehrte wie z. B. Albert Einstein, Victor Hugo, Antoine-de-Saint-Exupéry, Oscar Wilde etc. haben bereits die folgenden Gedanken so oder in ähnlicher...

mehr lesen

Blogartikel zu Ausflügen etc:

ENGLAND

ENGLAND

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,der uns beschützt und der uns hilft, zu leben". (Gedicht-Auszug von Hermann Hesse "Stufen"). LESEDAUER: Zirka 10 min. je nachdem wie ausführlich 😉 "Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reise ist". ZITAT: Jean Paul. (1763...

mehr lesen
ENGLAND-IRLAND-REISE

ENGLAND-IRLAND-REISE

If someone does a trip so he can tell something... LESEDAUER: Zirka 12 min. Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen... (von Matthias Claudius' Gedicht "Urians Reise um die Welt" (1785). Alle Neune 😉 Kurz, knapp, präzise soll nun mein Reisebericht unserer...

mehr lesen
Qomo – ein Highlight

Qomo – ein Highlight

im Düsseldorfer Rheinturm: Wir schwebten über den Wolken! Restaurant "QOMO" Es war ein (mit unserer sechsköpfigen Familie) zum zweiten Mal erlebtes "Highlight": Schon voriges Jahr kurz nach der Eröffnung (3.19) und nun erneut im März 2020 besuchten wir abends das...

mehr lesen
Hohwacht

Hohwacht

am zauberhaften Ostsee-Strand HOHWACHT…wir kommen… Die Ostseeküstenlandschaft entdecken…war unser Ziel. Ein glücklicher Zufall wollte es, dass wir hierherkamen. Wir wurden zu einem Familienfest von Matthias, dem lieben Cousin meines Mannes, und seiner wunderbaren Frau...

mehr lesen
Schloss Hugenpoet

Schloss Hugenpoet

Five o'clock tea! Very british? Die englische Tea Time, nichts könnte ja britischer sein...und man findet sie mittlerweile überall in der Welt an besonderen Orten, wir haben sie z.B. auch im Carlton (Berlin) am Potsdamer Platz, natürlich in England und auf Madeira im...

mehr lesen
Geburtstagsfeier in Roermond/NL

Geburtstagsfeier in Roermond/NL

Zum Geburtstag des für mich besten aller Ehemänner (Anfang April 2019) fanden wir eine besondere Überraschung in den nahen Niederlanden:HET ARRESTHUIS, ein ehemaliges Gefängnis, in der historischen Altstadt gelegen. Hier hat die bekannte niederländische "VAN DER...

mehr lesen

Blogartikel zu Rezepten:

DIBBELABBES und Kurioses…

DIBBELABBES und Kurioses…

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Dibbelabbes heißt mundartlich so etwas wie „Topflappen“ bzw. „Topfkuchen“. Es ist ein im Saarland, Hunsrück, in der Eifel, im Rheinland und dem Westerwald verbreitetes, sehr beliebtes, einfaches Kartoffel-Gericht. So wird es in der Westpfalz, an der Mosel und im Hunsrück „Schaales“ genannt.

mehr lesen
Der Kirschenmichel und andere Sommerfreuden…

Der Kirschenmichel und andere Sommerfreuden…

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Wer ist denn eigentlich der Kirschenmichel? Dies ist eine traditionelle, altbekannte "Süßspeise" der deutschen Küche und eigentlich eine "Reste-Verwertung": Man verwendet "Toastbrot" (oder wie früher auch Zwieback oder Brot/Brötchen vom...

mehr lesen
RHABARBER…RHABARBER…Rhabarberkuchen.

RHABARBER…RHABARBER…Rhabarberkuchen.

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Eines unserer Familien-Lieblings-Rezepte wurde überliefert von meiner Großmutter „Christina Röcking“ (1892 -1981) aus Aschaffenburg. Der wunderbare Rhabarberkuchen mit feiner Quarkfüllung ist auch von meiner Mutter im Frühjahr zuhause für uns...

mehr lesen
LAMMHÄXLE nicht nur zu Ostern

LAMMHÄXLE nicht nur zu Ostern

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Das Osterlamm hat auch kulinarisch eine schöne Tradition und schmeckt auch noch hervorragend – ob als Filet, Keule, Rollbraten oder süß gebacken aus Butter, Eiern und Mehl mit Puderzucker dekoriert…Ostern hat einige tierische Symbole. Da legt…

mehr lesen
Caesar`s Pasta mit Medaillons

Caesar`s Pasta mit Medaillons

GERICHTE MIT GESCHICHTE: Es waren einmal zwei Brüder aus Italien...Das Rezept „CAESARS SALAD“ wird dem Italo-Amerikaner Cesare Cardini zugeschrieben. Caesar (Cesare) Cardini wurde 1896 in Italien in der Nähe des Lago Maggiore geboren. Er und sein Bruder Alessandro...

mehr lesen

Blogartikel zu Gedichten:

Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten:

Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten:

LESEDAUER: Zirka 15 – 20 min. – Blumenkinder im Garten der vier Jahreszeiten: BLUMEN-POESIE- Ullas Blumenlese…DIE JAHRES-ZEITEN: BLUMEN-BLÜTEN IM JAHRESVERLAUF… Ereignisse und Traditionen. Frühling soll mit süßen Blicken mich entzücken und berücken. Sommer mich mit Frucht und Myrthen reich bewirten, froh umgürten…

mehr lesen
Zitate – Spruchweisheiten

Zitate – Spruchweisheiten

"Nah ist / Und schwer zu fassen / Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch." so beginnt der späte Hymnus „Patmos“ von Friedrich Hölderlin (1770-1843). Er war ein deutscher Dichter, der zu den bedeutendsten Lyrikern seiner Zeit zählt. Es ist jenes Gedicht, dem...

mehr lesen